HSM Express: 2.5D Fräsen (kostenlos)

Maschinenbaugerechte Fertigungslösung für den Einstieg

Was vor Jahren vollkommen undenkbar war: Fräsen und Bohren in 2,5D einfach nur kostenlos als Zubehör zu bestehenden Inventor-2015 (2014) Lizenzen. Leistung und Komfort in fertigungsgerechter Qualität.

 

Ein Großteil der typischen Fertigungsaufgaben in der Teilefertigung sind 2,5D Aufgabenstellungen. Autodesk Inventor HSM Express ist  speziell hierfür das ausgereifte und leistungsfähige Bearbeitungsmodul erster Wahl.

Volle Assoziativität zum Modell


Die zu bearbeitende Geometrie und weitere Parameter können Sie direkt im Inventor-Modell definieren; so bleibt die volle Assoziativität zwischen den Inventor-Modellen und der NC-Bearbeitung erhalten. Änderungen am Modell führen automatisch zur Neuberechnung der Werkzeugwege. Damit müssen späte Konstruktionsänderungen nicht mehr automatisch zu Verspätungen in der Fertigung oder zu Programmierfehlern in letzter Minute führen.

Universale und kostenlose Postprozessoren

Die Postprozessoren in Autodesk Inventor HSM Express können an alle Zyklen, Unterprogramm- techniken und andere beliebige Funktionen von CNC-Steuerungen angepasst werden. Dies erhöht die Lesbarkeit von Programmen für die Maschinenbediener und Einrichter, als auch die Betriebssicherheit.

 


Mit dem Messerkopf planen

Taschen ausfräsen

Bearbeitungsstrategien

    • Bohrassistent
    • Planfräsen
    • Taschenfräsen
    • Adaptives Clearing (Schruppen)
    • Konturfräsen
    • Nutenfräsen
    • Gewindefräsen
    • Bohrfräsen
    • Projektionsfräsen

    Bohrungsassistent

    Inventor HSM Express beinhaltet leistungsfähige Werkzeuge für das Bohren, Senken und Gewindeschneiden. Alle Bearbeitungen sind optimiert, um die Werkzeugwege und Bearbeitungszeiten zu minimieren. Sowohl Standard- als auch angepasste Zyklen unterstützen alle Punkt-zu-Punkt-Bearbeitungen wie das Zentrieren, Bohren und Tiefbohren mit Spanbrechen.

    Konturfräsen: Schruppen und Schlichten

    Mit Inventor HSM Express können Sie 2D- und 3D-Konturen einfach bearbeiten. Die Eintritts- und Austrittspfade können Sie mit oder ohne Werkzeugkorrektur berechnen. Berechnen Sie unterschiedliche Schrupp- und Schlicht-Bearbeitungen und Fräsbearbeitungen verschiedener Schnitttiefe für beliebige Konturen. Bearbeiten Sie offene und geschlossene Konturen, ohne zusätzliche Geometrie hinzuzufügen, und vermeiden Sie abrupte Richtungswechsel selbst bei scharfkantigen Ecken.

    Taschenfräsen

    Beim Taschenfräsen können Sie geschlossene Bereiche mit oder ohne Inseln bearbeiten. Die Anfahrbewegung kann als Eintauchen, Rampe oder vorgebohrte Position an beliebiger Stelle auf dem Modell platziert werden. Die spezielle Hochgeschwindigkeitsoption erzeugt glatte Werkzeugwege, die maximalen Werkzeugeingriff gestatten, mit deutlich höheren Zustellungen, reduzierten Bearbeitungszeiten und vermindertem Werkzeugverschleiß.

    Voraussetzungen

    • Eine gültige Autodesk Inventor 2015 (oder: 2014) kommerzielle Voll-Lizenz
    • Eine gültige Autodesk Inventor 2015 LT (oder: 2014 LT) kommerzielle Voll-Lizenz
    • Eine gültige Autodesk Inventor 2015 (oder: 2014) Studentenlizenzen (Schüler)
    • Ein egültige Autodesk Inventor 2015 (oder: 2014) Schullizenz (Campus)
    • Ein für Autodesk Inventor empfohlenen Hardware [PDF]

    Download

    Zum kostenlosen Download...