Was ist "Wartungs-Vereinbarung" (früher: "Subscription")?

Für Besitzer einer "permanenten" Lizenz: Gegen eine jährliche Gebühr erhalten Sie automatisch Zugang zur immer aktuellsten CAD-Software. Ausserdem erhalten Sie viele weitere Vorteile.

 

Hinweis1: dieses "klassische" Geschäftsmodell lief zum 1.August .2016 aus. Es wurde abgelöst durch das Mieten von Software. Dauerhafte Lizenzen (perpetual Lizenzen) wurden ab diesem Datum nicht mehr käuflich angeboten.

 

Hinweis2: bei Einzelprodukten (z.B. AutoCAD, Inventor etc.) wurde der Vertrieb von dauerhaften Lizenzen schon zum 1.Februar .2016 eingestellt. Gebündelte Softwarepakete ("Suiten" aus mehreren Modulen wie z.B.: Inventor, AutoCAD Mechanical und weitere) sind nur noch bis zum 31.7.2016 nach altem Verfahren (dauerhafte Software erwerben und mit Wartungsvertrag aktualisieren) erhältlich.


Ganz kurz: Was ist der Unterschied zu "Wartung"?

Es ist im Prinzip das Gleiche, nur erhalten Sie (oder vorher benannte Benutzer) für den Mehrpreis zusätzlich (zum Support über ein Webportal) die Möglichkeit, bei Autodesk auch direkt im Support anzurufen.



Gibt es weitere Vorteile ?

Ja, besonders folgende Punkte werden von unseren Kunden als sehr wichtig eingeschätzt:

 1.) Die Heimlizenz für den jeweilgen Mitarbeiter/in: Man darf eine Lizenz zu Hause installieren

 2.) Nutzung von bis zu drei Vorgängerversionen: ohne Subscription darf nur die letzte genutzt werden

 3.) Es können Supportanfragen via Internet an Autodesk eingericht werden

       (Bei "Advanced" wird sogar  eine Hotline vom Hersteller angeboten)

 4.) Es steht kostenloser Cloud-Webspacezum Abspeichern der CAD-Daten genutzt werden

 5.) Dieser kostenlose Cloud-Webspace kann für sichere, effektive Datenübertragung verwendet werden

 6.) Mit aktiver Subscription kann Ihre Autodesk Software remote von einem iPad-Tablet von einem

       entfernten Platz aus über das Internet fernbedient werden. Es wird dabei nur das Bild übertragen!

 


Wie erhalte ich die jeweils neuste Software?

Die aktuelle CAD-Software kann über die Verwaltungs-Webseite (accounts.autodesk.com) bei Autodesk heruntergeladen werden. An alles ist gedacht:  Im Falle einer langsamen Internetverbindungen, kann auch auf der gleichen Webseite vom Endkunde ein (kostengünstiger) USB-Stick/DVD-Datenträger selber angefordert werden.


Gibt es verschiedene Subscritionsverträge?

Es werden verschiedene Vertragsformen-Formen angeboten:

 

  1. 1. Abonnement: Aktuelle Software auf Zeit mieten
  2. 2. Wartungsvertrag: Für (alte, bestehende permanente Lizenzen) mit Websupport
  3. 3. Erweiterter Wartungsvertrag: Wie MAINTENANCE, aber zusätzlich Autodesk-Hotline


<<== Links im Menü finden Sie die detaillierten Unterschiede dazu.

Kann man dann nicht einfach ein Upgrade kaufen?

NEIN. Seit Ende Januar 2015 wurde der Verkauf von Upgrades eingestellt. Seit diesem Termin gibt bei Autodesk neue Releaseversionen nur noch im Rahmen von Wartungs-Verträgen oder Abonnement ("Miete"). Diese Verträge werden mit dem Kauf der Software gleich mit abgeschlossen.


Läuft das immer ein Jahr?

Die meisten Kunden entscheiden sich für die einjährige Laufzeit. Zusätzlich werden auch kürzere Verträge (Monat, Quartal) und auch längere (dreijährig) Verträge angeboten. Die Gründe dafür: zu dem günstigeren Preis erhält der Kunde somit über die Laufzeit auch eine Preisgarantie. Das ist neben der Planungssicherheit auch ein gewisser finanzieller Vorteil.


Haftungsausschluß

Die hier erklärten Vertragsbedingungen wurden nach bestem Wissen zusammengestellt und an Beispielen best möglich erklärt, aber stellen KEINE Verbindliche Zusage dar. Es kann daher keinerlei Anspruch oder Schadensersatz daraus abgleitet werden. Einzig und alleine Verbindlich sind die Vertragsbedingungen der Autodesk GmbH bzw. Autodesk Inc., Californierien, USA.