Vorgängerversion 2012: Laut Lizenzvertrag nicht mehr nutzbar, wenn:

  • die Software unter aktiver Wartung "Subscription" steht,
  • die Software im Abonnement erworben wurde,

 

darf die Version 2012 laut dem Lizenzvertrag nicht mehr genutzt werden.

Davon nicht betroffenen ist, wenn:

 

  • die Software damals ohne Subscription gekauft wurde,
  • oder die vormals aktive Subscription mit Version 2012 auslief.

 

Die "Produktgeneration 2012" kann auch nicht mehr direkt erworben werden.

 

Lizenztechnischer Hintergrund:

  • Ohne Wartung (früher: "Subscription") ist nur die aktuell gekaufte Version nutzbar.
  • Mit Wartung (früher: "Subscription") ist die aktuelle plus die drei Vorgängerversionen erlaubt.
  • Mit Abonnement ("Miete") ist die aktuelle plus die drei Vorgängerversionen erlaubt.
  • Mit Erscheinen der Version 2017 darf folglich die Version 2012 nicht mehr verwendet werden.
  • Gleiches gilt für die Versionen vor 2012 (also 2011, 2010, 2009, etc.)

 

 

Verbindliche Details: siehe jeweils aktueller Lizenzvertrag von Autodesk (EULA)

Erläuterungen von Autodesk dazu: [Vorgängerversionen...]

 

(Stand: September  2016)